So aktivieren Sie Wi-Fi-Anrufe über Android

Mit Ihrem Android-Smartphone über Wi-Fi telefonieren

Wi-Fi-Telefonie ist ein Service der großen US-Mobilfunkanbieter, der es Ihnen ermöglicht, ein Wi-Fi-Netzwerk anstelle Ihres Mobilfunkplans zu nutzen, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen. Es ist eine praktische Funktion, wenn Sie keinen Handy-Empfang erhalten oder nur wenige Minuten auf Ihrem Telefonplan haben.

Hier ist ein genauerer Blick auf Wi-Fi-Aufrufe, wann Sie sie verwenden können und wie man sie für Android-Smartphones einschaltet.

Was ist ein Wi-Fi-Anruf?

Wi-Fi-Telefonie ist ein HD (High Definition) Sprachdienst, der von Mobilfunkanbietern wie Verizon, AT&T, T-Mobile, Sprint und anderen angeboten wird. Zusammen mit Ihrem HD Voice kompatiblen Android-Smartphone können Sie mit Wi-Fi-Anrufen über ein Wi-Fi-Netzwerk statt über Ihren Telefonplan telefonieren. Wenn Wi-Fi-Anrufe aktiviert sind, können Sie direkt über die Wähltastatur Ihres Telefons telefonieren. Es ist keine spezielle Software oder Apps erforderlich.

Ein Android-Smartphone zu haben, garantiert nicht, dass Sie Wi-Fi-Anrufe nutzen können. Es hängt von den Diensten Ihres Anbieters und der Art und dem Modell Ihres Smartphones ab. Einige neue, aber untergeordnete Android-Handys unterstützen möglicherweise keine Wi-Fi-Anrufe.

Wie funktioniert Wi-Fi Calling?

Wi-Fi-Telefonie basiert auf der HD-Sprachtechnologie, die Anrufe über die vierte Generation von drahtlosen Netzwerken (besser bekannt als 4G LTE) ermöglicht. 4G LTE bietet eine bessere Qualität und schnellere Geschwindigkeiten als ältere Technologien wie 3G. Dies führt zu klareren, natürlicher klingenden Anrufen.

Wi-Fi-Gespräche gibt es eigentlich schon seit einiger Zeit. Dienste wie Skype, WhatsApp und Facebook Messenger nutzen seit Jahren Wi-Fi-Netzwerke, um Verbindungen zwischen Benutzern herzustellen. Was die Menschen vielleicht nicht wissen, ist, dass viele Carrier und Smartphones Wi-Fi-Anrufe unterstützen, und Sie müssen keine spezielle Software oder Apps verwenden, damit es funktioniert.

Um herauszufinden, ob ein Mobilfunkanbieter Wi-Fi-Anrufe unterstützt, können Sie auf seiner Website nach Details oder Anrufen suchen. Sie möchten sicherstellen, dass ein bestimmter Spediteur den Service unterstützt, bevor Sie sich für einen Plan anmelden. Einige Prepaid-Pläne – auch solche, die auf der Rückseite von Netzwerken laufen, die Wi-Fi-Anrufe unterstützen – bieten ihren Abonnenten möglicherweise keine Wi-Fi-Anrufe an.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Wi-Fi-Anrufen?

Der Hauptvorteil von Wi-Fi-Anrufen besteht darin, dass Sie jede beliebige Wi-Fi-Verbindung verwenden können, um Anrufe zu tätigen. Im Gegensatz zu Ihrem Mobilfunkdienst ist Wi-Fi nicht an einen bestimmten Anbieter oder ein bestimmtes Netzwerk gebunden. Das bedeutet, dass Sie Wi-Fi-Anrufe über Ihre Heim- oder Büro-Wi-Fi-Verbindung tätigen können, ebenso wie Wi-Fi-Netzwerke in Cafés, Bibliotheken oder Flughäfen.

Solange sich Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Hotspot verbinden kann, können Sie einen Anruf tätigen. Aber bei den meisten Dingen im Leben hat Wi-Fi Calling seine Vor- und Nachteile.

Vorteile von Wi-Fi Calling:

Wie bei einem normalen Telefonat können Sie über die Tastatur Ihres Telefons wählen und Ihre Nummer wird den Empfängern angezeigt.

Wi-Fi-Anrufe nach US-Nummern sind kostenlos, auch wenn Sie aus dem Ausland anrufen. Sie können auch mit anderen HD Voice-fähigen Telefonen Videoanrufe führen, so dass Sie Freunde und Familie aus der Ferne sehen können.

Nachteile von Wi-Fi-Anrufen:

Wi-Fi-Anrufe funktionieren nur mit HD Voice-kompatiblen Geräten. Viele ältere Modelle (und einige neue Modelle) von Android-Smartphones unterstützen Wi-Fi-Anrufe nicht.
Nicht alle Anbieter bieten Wi-Fi-Anrufe an. Beispielsweise können Prepaid-Dienste, die auf andere Netze angewiesen sind, dies nicht anbieten. Erkundigen Sie sich unbedingt beim jeweiligen Anbieter.
Wi-Fi-Anrufe an Nicht-US-Nummern unterliegen den Ferngesprächsgebühren Ihres Plans. Sie sind nicht automatisch kostenlos.

Wi-Fi-Anrufe an Nicht-US-Nummern können zu zusätzlichen Gebühren führen. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem spezifischen Telefonplan.

So überprüfen Sie, ob Ihr Android-Smartphone WI-FI-Anrufe unterstützt

Die meisten der neueren Smartphones, die über die großen Mobilfunkanbieter zum Verkauf angeboten werden, unterstützen HD Voice, die Technologie, mit der Sie Wi-Fi-Gespräche führen können.

Möchten Sie wissen, ob Ihr Android Wi-Fi kompatibel ist? Es ist nicht immer einfach herauszufinden, ob Ihr vorhandenes Smartphone Wi-Fi-Anrufe unterstützt. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein älteres Telefon haben oder wenn Sie einen Prepaid-Plan haben und zu einem Netzwerk wechseln möchten, das Wi-Fi-Anrufe unterstützt.

In diesem Fall müssen Sie einen Modelltest auf Ihrem Android-Handy durchführen. Einige Anbieter erlauben es Ihnen, die IMEI-Nummer Ihres Telefons online einzugeben, um die Kompatibilität mit ihren Diensten zu überprüfen. Manchmal ist es einfacher, den Provider anzurufen, um zu überprüfen, ob Ihr spezifisches Android-Modell unterstützt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise ein neues Smartphone kaufen.

Ok, mein Android ist kompatibel….. Wie richte ich Wi-Fi-Anrufe ein?

Sobald Sie bestätigt haben, dass Ihr Mobilfunkanbieter und Ihr Android-Telefon Wi-Fi-Anrufe unterstützen, ist es eine einfache Sache, Wi-Fi-Anrufe zu aktivieren.